Mitarbeiter (w/m/d) Customer Care – Beschwerdemanager

Wie mutig sind Sie? Als Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik suchen wir Menschen, die sich neuen Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Dafür ermöglichen wir Ihnen die Freiräume, mutige Ideen in unserem Familienunternehmen einzubringen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie vorantreiben. Unsere Leidenschaft und der Gestaltungswille machen uns dabei zum Garanten für Innovationskraft – und das weltweit an über 70 TRUMPF Standorten.

Ihre Aufgaben

  • Zentrale Bearbeitung von globalen Kundenbeschwerden und Beschwerdeprävention (technisch und kaufmännisch)
  • Reviews von eskalierten Beschwerdefällen
  • Zusammenarbeit mit lokalen/internationalen Beschwerdekoordinatoren und Tochtergesellschaften
  • Sicherstellung eines professionellen Kundenfeedbacks
  • Kontinuierliche Analyse und Überarbeitung von Beschwerdemanagement-Prozessen und -Lessons

Was wir suchen

  • Abgeschlossenes Studium im technischen Bereich oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in koordinierenden Funktionen, idealerweise in kundennahen Bereichen
  • Hohe technische Affinität
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Kunden-/Serviceorientierung

Was wir bieten

  • Hochmoderne Arbeitsumgebung mit neuester Technologie
  • Frühe Verantwortungsübernahme und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsangebot
  • Aktiv geförderte Work-Life-Balance, z. B. mit Sport- und Fitnessprogrammen
  • Respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur

 

Was Ihre neuen Kollegen sagen

Haben wir Sie überzeugt?

Auf Ihre Onlinebewerbung freut sich Valerie Hiedels aus dem Bereich Human Resources. Alle unsere ausgeschriebenen Stellen sind aktuell noch zu besetzen. Auf unserer Karriereseite finden Sie alle FAQs rund um Ihre Bewerbung bei uns.
ONLINE BEWERBEN WEITERE STELLEN ANSCHAUEN
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.